Treffpunkt geschlossen

Liebe Quartiersbewohner, liebe Besucher! Auch wir wollen unseren Beitrag zur Gesundheitsvorsorge leisten. Daher schließen wir den Treffpunkt ab sofort bis zum Ende der Osterferien am 19.04. 2020

Danach entscheiden wir aufgrund der staatlichen Empfehlung neu. Wir bitten um Ihr Verständnis! Die Maßnahme dient Ihrer und unserer Sicherheit.

Bleiben Sie gesund und gelassen!

Für die Versorgung Im Pflegefall und alle damit zusammenhängenden Fragen rufen Sie bitte die Nummer des GENERATIONENNETZES Gelsenkirchen an:

0209 169 6666 Mo – Fr 10 – 16 Uhr

Malkurs für Jedermann

Sie möchten mit Farben experimentieren und haben das noch nie gemacht?Dann sind Sie bei uns in guter Gesellschaft! Alle 2 Wochen treffen sich im Quartierstreffpunkt Menschen aller Altersgruppen, um gemeinsam Mal-techniken auszuprobieren. Die Kunstwerke können anschließend mitgenommen werden. Das erste Treffen war am Montag, den 09.03. 2020 um 17:30 – 19 Uhr und wird am 23.03. 2020 fortgesetzt. Alle Teilnehmer sollten sich Schürzen oder alte Oberhemden mitbringen. Eine Kursgebühr wird nicht erhoben. Allerdings sollten alle Teilnehmer einmalig eine Materialgebühr von 10€ entrichten. In Härtefällen kann die Gebühr halbiert werden. Das Kursangebot geht über 3 Monate.

Spielenachmittag – fällt aus!

Auf vielfachen Wunsch bieten wir in der kalten Jahreszeit 1x im Monat einen Spielenachmittag an. Karten, Brett- und andere Unterhaltungs- spiele sind vorhanden. Am Donnerstag, den ??.??. 2020 um 15 Uhr können Sie/könnt Ihr in den Quartierstreffpunkt kommen um gemeinsam zu spielen. Gisela Holstein und Marita Konietzka freuen sich auf Euch/Sie.

Die Veranstaltung fällt aus! Ein neuer Termin steht noch nicht fest!

TreffpunktLokalnachrichten

Die Zeitungslandschaft in Gelsenkirchen ist inzwischen sehr eingeschränkt. Nachrichten und besondere Ereignisse bekommen wir zeitnah über Radio, Fernsehen und Internet mitgeteilt. Wie ist es aber mit den Lokalnachrichten? Immer mehr Lokalredaktionen werden geschlossen. Wir wollen im Quartierstreffpunkt besonders das Neueste aus unserer Stadt weitergeben. Über unseren großen Bildschirm können wir alle Ereignisse in und um Gelsenkirchen sichtbar und lesbar machen. Michael Voregger ist ein erfahrener Journalist, der aktuelle Lokalnachrichten und spannende Geschichten aus Gelsenkirchen vorstellt. Bei Kaffee und Kuchen können die Teilnehmer die Nach richten diskutieren und mit eigenen Geschichten und Erfahrungen ergänzen. Auf Wunsch verschieben wir das Nachrichtencafe‘ auf den Donnerstag! Zum nächsten Treffen laden wir ein am Donnerstag, den 26.03. 2020 um 15:00 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weiter geht es immer am 2. und 4. Donnerstag im Monat um 15 Uhr im Treffpunkt. Die Veranstaltung ist noch nicht abgesagt!

Pflegeberatung

Pflegegrade, Nachbarschaftshilfe, Hilfsmittel, das alles stellt die Krankenkasse auf Antrag zur Verfügung, wenn man einen Anspruch auf Pflegeunterstützung hat. Wer kann Anträge stellen? Welche Voraussetzungen müssen vorliegen? Wie komme ich an Unterstützung? Kompetente Auskunft können die Mitarbeiter unserer Koop Partner von den Pflegediensten APD, RAPID,AWO geben. Sie stehen Ihnen abwechselnd jeden Donnerstag von 10 – 12 Uhr im Quartierstreffpunkt Schaffrather – Mitte zur Verfügung. Die Beratung erfolgt neutral und ist kostenlos!

Bürgerfrühstück – fällt aus!

Einmal im Monat lädt das Team des Quartierstreffpunktes alle Menschen im Quartier zum gemeinsamen Frühstück ein. Zusammen genießen und sich mit netten Nachbarn austauschen erfreut sich großer Beliebtheit. Das nächste Bürgerfrühstück findet am Freitag, den 20. März 2020 n i c h t statt.

Mietersprechstunde

Probleme mit Abrechnungen? Streit mit den Vermietern oder Mietern? Jeden 1. Donnerstag im Monat steht Ihnen ein kompetenter Ansprechpartner im Quartierstreffpunkt zur Verfügung. Sie bekommen keine Rechtsberatung aber viele gute Tipps zur Problemlösung. Bitte Unterlagen mitbringen!

Die nächste Mietersprechstunde findet am 2. April 2020 von 15:30 – 17 Uhr statt!

Ort: Quartierstreffpunkt Schaffrather Mitte, Giebelstr. 7 Die Beratung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Cafe Lebensmut

Wie kann man den Verlust eines lieben Menschen verkraften? Was kann helfen bei Verlustängsten? Das kann ein drohender Verlust des Arbeitsplatzes sein, eine Krankheit oder eine Veränderung der Lebenssituation. Antwort: Die Erfahrungen von Betroffenen die Ähnliches erlebt haben. In gemeinsamen Treffen kann man in Gesprächen Hilfe und Trost finden. Betreut werden die Treffen von ausgebildeten Trauerbegleitern und geschulten ehrenamtlichen Bürgern. Die Treffen sind kostenlos und finden regelmäßig am                   1. Dienstag im Monat um 16 Uhr im Quartierstreffpunkt statt. Das Cafe‘ Lebensmut öffnet das nächste Mal  für Sie am                                                               Dienstag, den 07 . 04. 2020

Besondere Veranstaltungen

 

Denksport mit Spiel und Spaß – Leitung Rita Arendt

Jeden 4. Mittwoch im Monat von 15:30 – 17 Uhr              nächster Termin ????  2020
Bitte vorher im Quartierstreffpunkt anmelden!
Telefon 0209/959 05 294                             

Entspannungstechniken vermittelt Petra Lipka                                                 jeden 2. Freitag im Monat von 17 – 18:30 Uhr                                              der  Termin  am 13.03. 20 fällt aus. Im April findet wegen der Osterferien kein  Entspannungsnachmittag statt. Nächster Termin ist im Mai geplant!

Unkostenbeitrag  5 EURO  

 

Sonntagstref

Einmal im Monat findet ab 15 Uhr der Sonntagstreff mit Gisela Holstein      im Quartierstreffpunkt statt. Bitte anmelden, damit ausreichend Kaffee    und Kuchen vorhanden ist!                         
Telefonnummer 0209/95905294 oder persönlich im Treffpunkt!

Die Veranstaltung fällt im März aus!

Sprechstunde für geflüchtete Menschen

Seit Juli können sich geflüchtete Menschen im Treffpunkt „Schaffrather Mitte“ beraten lassen. Jeden Donnerstag, von 12 – 15:00 Uhr sind engagierte Mitarbeiter von Parisozial NRW im Treffpunkt anwesend und helfen gerne bei anstehenden Problemen weiter.

Telefon 0209/959 05 294