Schaffrath als Podcast

Lydia Kompa ist Leiterin der Ambulanten Pflegedienste (APD) in Gelsenkirchen. Sie kümmert sich um die Beratung im Bereich Pflege. Im Gespräch mit Moderator Michael Voregger erzählt Lydia Kompa, wie die Pflegeberatung abläuft. Sie möchte ein Bewusstsein dafür schaffen, den Pflegedienst als Beratung zu sehen, nicht als Kontrollinstanz. Im Podcast „Treffpunkt Schaffrath“ geht es auch um den Eishockeyverein „EHC Gelsenkirchen 2000 e.V.“. Geschäftsführer Matthias Bengel verrät, wie es um die Zukunft des Vereins in der Corona-Pandemie aussieht. Ingrid Husmann, Mitglied im Vorstand von „Schaffrather-Mitte e.V.“, stellt außerdem eine Spendenaktion im Viertel Schaffrath in Gelsenkirchen vor.

Funktionsfähige Laptops und Tablets gesucht !!!

Auf Wunsch der Quartiersbewohner in Gelsenkirchen Schaffrath ruft der Quartierstreffpunkt zu einer Spendenaktion auf. Jeder, der ein Tablet oder einen Laptop übrig hat wird gebeten, ihn im Quartierstreffpunkt Schaffrather Mitte abzugeben. Viele kinderreiche Familien haben Schwierigkeiten in Zeiten der Beschulung mittels Computern jedem Kind ein Endgerät zur Verfügung zu stellen. Besonders dort möchten wir helfen. In Zusammenarbeit mit den Technikbotschaftern vom Generationennetz Gelsenkirchen, Georg Palicki und Michael Liedke, werden die Laptops + Tablets überprüft und funktionsfähig gemacht. Anschließend spendet der Verein sie an Menschen in Gelsenkirchen, die sich eine solche Anschaffung nicht leisten können. Neben kinderreichen Familien können das auch Seniorinnen und Senioren sein. Für die ältere Generation ist dies oft die letzte Brücke zur Kontaktpflege.

Wer mitmachen möchte kann sein nicht mehr benutztes Gerät jeden Mittwoch, von 10-12 Uhr im Quartierstreffpunkt Schaffrather-Mitte abgeben. Coronabedingt ist zur Zeit nur am Mittwoch jemand für 2 Stunden vor Ort. Nach telefonischer Terminabsprache holen wir auch ab. Telefon 0209 959 05 294

Die Idee kam von einer Quartiersbewohnerin. Wir sind stolz auf unsere engagierten Nachbarn, die sich auch gerne für andere einsetzen!

Ingrid Husmann mit 3 gespendeten Laptops
Ingrid Husmann mit 3 schon gespendeten Laptops

Schaffrath geht ins Radio

Liebe Schaffrather, liebe Freunde unseres Fördervereins!

Wir haben uns überlegt, wie wir mit allen Mitgliedern und Freunden unseres Fördervereins in Kontakt bleiben können. Einen Internetzugang hat nicht jeder – aber ein Radio haben alle. Darum haben wir uns gedacht, wir könnten einmal im Monat die Arbeit im Treffpunkt vorstellen, andere Vereine im Quartier zu Wort kommen lassen oder interessante Geschichten aus dem Quartier erzählen.

Die erste Radiosendung wurde am Sonntag, den 27.12. 2020 auf REL (Radio- Emscher-Lippe) ausgestrahlt. Sie kann auch nachträglich angehört werden siehe oben.

Die 2. Sendung war am Sonntag, den 07.02. 2021 um 19 Uhr auf REL zu hören und jetzt auch wieder auf dieser Webseite. Sie hatte die Neugründung einer Logopädiepraxis und die Quartiersarbeit zum Thema.

Jetzt folgt die 3. Sendung am Sonntag, den 21.03.2021 um 20 Uhr auf REL! Themen dieser Sendung sind Pflegeberatung und die Situation der Sportvereine in der Corona Krise. In dem Beitrag am Beispiel des Eishockeyclubs Schalker Haie.

Wir wünschen viel Vergnügen!

Das Team vom Treffpunkt

Treffpunkt wieder mittwochs geöffnet

Liebe Quartiersbewohner, liebe Besucher!

Liebe Mitglieder, liebe Besucher!

Die Infektionszahlen sinken, daher sind wir optimistisch bald den Treffpunkt wieder mit neuen und bewährten Angeboten zu beleben. Vorläufig bleibt es noch beim wöchentlichen Beratungsangebot.

Jeden Mittwoch, in der Zeit von 10-15 Uhr, ist eine Person im Treffpunkt anwesend. Im Notfall können Sie einen Termin an einem anderen Wochentag und zu anderer Zeit mit uns vereinbaren. Jederzeit ist auch die Hotline des Generationennetzes unter der Telefonnummer 0209 169 6666 erreichbar. Weitere Information entnehmen Sie bitte den Aushängen im Schaukasten am Quartierstreffpunkt!

Weiterhin bieten wir allen Seniorinnen und Senioren Unterstützung bei der Buchung der Impftermine an. Wer keine Möglichkeit hat, einen Impftermin online zu buchen, kann sich telefonisch im Treffpunkt melden. Die Telefonnummer lautet 0209/959 05 294 Falls niemand im Treffpunkt ist schaltet sich der Anrufbeantworter ein.

Bitte nennen Sie dann ihren Namen, ihre Telefonnummer und das Stichwort: IMPFTERMIN Wir rufen Sie dann zurück und besprechen alles Weitere.

Wir hoffen Sie alle bald wieder persönlich treffen zu können!

Ingrid Husmann, Gunhild Bludau, Gisela Holstein, Manfred Rose, Michael Liedke als Technikbotschafter

Malkurs für Jedermann

Sie möchten mit Farben experimentieren und haben das noch nie gemacht? Dann sind Sie bei uns in guter Gesellschaft! Im Quartierstreffpunkt treffen sich Menschen aller Altersgruppen, um gemeinsam Maltechniken auszuprobieren. Die Kunstwerke können anschließend mitgenommen werden.

Die nächsten Treffen waren für November vorgesehen . Das wird sich nicht verwirklichen lassen. Voraussichtlich wird ein neuer Kurs erst im nächsten Jahr wieder möglich sein. Bitte beachten Sie die Aushänge im Schaukasten und auf unserer homepage. Alle Teilnehmer sollten sich Schürzen oder alte Oberhemden mitbringen. Eine Kursgebühr wird nicht erhoben. Allerdings sollten alle Teilnehmer einmalig eine Materialgebühr von 10€ entrichten. In Härtefällen kann die Gebühr halbiert werden. Das weitere Kursangebot ist abhängig von der Entwicklung der Infektionszahlen,

Spielenachmittag wird neu aufgelegt

Auf vielfachen Wunsch bieten wir in der kalten Jahreszeit 1x im Monat einen Spielenachmittag an. Karten, Brett- und andere Unterhaltungs- spiele sind vorhanden. Wenn die Infektionszahlen es zulassen, planen wir für Dezember die Möglichkeit in den Quartierstreffpunkt kommen, um gemeinsam zu spielen. Gisela Holstein und Gunhild Bludau freuen sich auf Euch/Sie.

Pflegeberatung

Pflegegrade, Nachbarschaftshilfe, Hilfsmittel, das alles stellt die Krankenkasse auf Antrag zur Verfügung, wenn man einen Anspruch auf Pflegeunterstützung hat. Wer kann Anträge stellen? Welche Voraussetzungen müssen vorliegen? Wie komme ich an Unter- stützung? Kompetente Auskunft können die Mitarbeiter unserer Koop Partner von den Pflegediensten APD, RAPID geben. Sie stehen Ihnen, abwechselnd am 2. und 3. Donnerstag im Monat von 10 – 12 Uhr im Quartierstreffpunkt Schaffrather – Mitte zur Verfügung. Die Beratung erfolgt neutral und ist kostenlos!

Mietersprechstunde

Probleme mit Abrechnungen? Streit mit den Vermietern oder Mietern? Nach vorheriger Terminabsprache steht Ihnen ein kompetenter An-sprechpartner im Quartierstreffpunkt zur Verfügung. Sie bekommen keine Rechtsberatung aber viele gute Tipps zur Problemlösung. Bitte vorher anmelden und Unterlagen mitbringen!

Ort: Quartierstreffpunkt Schaffrather Mitte, Giebelstr. 7 Die Beratung ist kostenlos!

Cafe Lebensmut

Wie kann man den Verlust eines lieben Menschen verkraften? Was kann helfen bei Verlustängsten? Das kann ein drohender Verlust des Arbeitsplatzes sein, eine Krankheit oder eine Veränderung der Lebenssituation. Antwort: Die Erfahrungen von Betroffenen die Ähnliches erlebt haben. In gemeinsamen Treffen kann man in Gesprächen Hilfe und Trost finden. Betreut werden die Treffen von ausgebildeten Trauerbegleitern und geschulten ehrenamtlichen Bürgern. Die Treffen sind kostenlos und finden regelmäßig am                   1. Dienstag im Monat um 16 Uhr im Quartierstreffpunkt statt. Das Cafe‘ Lebensmut öffnet das nächste Mal  für Sie, wenn die Infektionszahlen es wieder zulassen.   

Besondere Veranstaltungen

 

Denksport mit Spiel und Spaß – Leitung Rita Arendt

Jeden 4. Mittwoch im Monat von 15:30 – 17 Uhr              Der nächste Termin ist erst für 2021 wieder geplant und wird auf dieser Webseite und in unserem Schaukasten bekannt gegeben..
Bitte vorher im Quartierstreffpunkt anmelden!
Telefon 0209/959 05 294                             

Entspannungstechniken vermittelt Petra Lipka  am   letzten                                     Freitag im Monat von 17 – 18:30 Uhr                                               Der Kurs findet nur statt, wenn sich mindestens 5 Personen angemeldet  haben. und wenn die Infektionszahlen es zulassen.    Wertschätzungsbeitrag  10 EURO pro Teilnehmer  

 

Sonntagstref

Wenn die Infektionszahlen es zulassen findet einmal im Monat findet ab 15 Uhr der Sonntagstreff mit Gisela Holstein im Quartierstreffpunkt statt. Bitte anmelden, damit ausreichend Kaffee    und Kuchen vorhanden ist!                         
Telefonnummer 0209/95905294 oder persönlich im Treffpunkt!

Der nächste Termin ist voraussichtlich erst wieder 2021 möglich! 

Sprechstunde für geflüchtete Menschen

Seit Juli können sich geflüchtete Menschen im Treffpunkt „Schaffrather Mitte“ beraten lassen. Jeden Donnerstag, von 12 – 15:00 Uhr sind engagierte Mitarbeiter von Parisozial NRW im Treffpunkt anwesend und helfen gerne bei anstehenden Problemen weiter. Findet zur Zeit noch nicht statt.

Telefon 0209/959 05 294